Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (1)
Nachbrgschaft/Nachbrge
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.brgschaft)
    

Von einer Nachbrgschaft spricht man bei einer Brgschaft, bei der sich der Nachbrge fr einen Brgen verbrgt und im Falle der Inanspruchnahme einen Ausgleich gegenber dem Brgen hat, und nicht gegen den Hauptschuldner wie bei der Rckbrgschaft.

Beispiel: A brgt fr den Fall, dass C gegenber der Bank sein Darlehen nicht zurckzahlen kann. D ist Nachbrge fr A. Wird C zahlungsunfhig wendete die Bank sich an A als Brgen. Ist auch A insolvent muss der Nachbrge D zahlen. Er hat dann einen Anspruch gegen A auf Zahlung, der, wenn er erfllt hat, einen Anspruch gegenber C hat.

Auf diesen Artikel verweisen: Rckbrgschaft/Rckbrge