Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Monopol/Monopolstellung
(recht.allgemein)
    

Mit Monopol (griech.) bezeichnet man die Stellung eines Unternehmens, das auf einem Markt keine Konkurrenten hat. In der Regel sind Monopole staatlich garantiert (z.B. das frhere Zndholzmonopol). Der Fall Microsoft zeigt aber, dass auch im freien Spiel der Krfte Quasimonopole mit einer Beherrschung von ber 90 % des Marktes entstehen knnen.

Fr Monopolunternehmen knnten unter Umstnden Sonderregelungen gelten. Siehe z.B. unter Kontrahierungszwang.

Auf diesen Artikel verweisen: monopoly * administrierter Preis