Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Microsoft (MS)
(it.unternehmen)
    

Microsoft ist der Name einer Softwarefirma mit Sitz in Redmond, USA. Microsoft vertrieb ursprnglich MS-DOS und wurde dann mit MS-Windows zum Standardanbieter fr PC-Betriebssysteme. Ein Standard gegen den Konkurrenten wie IBM mit OS/2 sich am Markt nicht durchsetzten konnten. Die dadurch entstandene marktbeherrschende Position hat Microsoft mit Produkten wie Internetexplorer und Office weiter gefestigt.

Folge dieses Quasi-Standards ist eine einheitliche Softwarekultur, die zu einem fr Entwickler zum anderen aber auch fr Angreifer interessant und daher problematisch ist. Zur Auflockerung dieses Systems steht Open-Source-Software zur Verfgung, die sowohl als auf Windows lauffhige Anwendung (z.B. OpenOffice, Firefox und Thunderbird) wie auch als vollstndiges Betriebssystem (Linux) zur Verfgung steht.

Zustzlich fhrt der Quasistandard zu Risiken fr den freien Wettbewerb. Die marktbeherrschende Stellung Microsofts hat daher bereits mehrfach die Kartellbehrden und Gerichte beschftigt. Allerdings bislang ohne einschneidende Konsequenzen fr den Konzern.

Auf diesen Artikel verweisen: Telnet * Internet Information Server (IIS) * Mozilla * MS/M$ * Webserver * Sender-ID * Web-Services * net/.net * ECMA * Malicious Software Removal Tool * Windows-Vista