Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Massekredit
(recht.zivil.materiell.inso)
    

Mit Massekredit wird ein Kredit bezeichnet, der nach Erffnung des Insolvenzverfahrens dem Insolvenzverwalter zur Geschftsfortfhrung gewhrt wird. Der Massekredit ist eine Masseverbindlichkeit, d.h. der Massekredit ist vor Befriedigung der Insolvenzglubiger zu befrieden.

Beispiel: Das Versandhaus B ist insolvent. Der Insolvenzverwalter will das Unternehmen aber bis ein potentieller Erwerber gefunden ist fortfhren. Dafr braucht er Geld um Waren kaufen zu knnen. Dafr erhlt er von der C-Bank einen Massekredit. Als sich kein Investor findet muss der Betrieb eingestellt werden. Die Betriebsteile werden einzeln veruert. Aus dem Erls wird zunchst der Massekredi t zurck gezahlt. Aus dem restlichen Erls werden die Insolvenzglubiger anteilig befriedigt.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise