Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Lynchjustiz
(recht.straf.at)
    

Von Lynchjustiz spricht man bei gesetzeswidriger Bestrafung/Ttung eines Straftters ohne Gerichtsverfahren. Der Begriff kommt angeblich von einem amerikanischen Farmer mit Namen Lynch. Dieser soll sich im 17. Jhd. richterliche Kompetenzen angemat haben.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise