Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Litigation PR
(recht.allgemein.prozes)
    

Mit Litigation PR wird die Begleitung eines gerichtlichen Prozessablaufes mittels ffentlichkeitsarbeit durch eine PR-Agentur zugunsten eines der Beteiligten bezeichnet.

Beispiel: Gegen den Vorstandsvorsitzenden einer Partei wird ein Strafverfahren wegen Veruntreuung von Geldern im Rahmen einer Spendenaffre gefhrt. Die damit beauftrage PR-Agentur steuert die Medienberichterstattung und erreicht damit mittelbar, dass der Angeklagte als Opfer der Umstnde erscheint.

Dadurch entsteht die Gefahr einer Beeinflussung der notwendig unabhngigen Entscheidung des Gerichtes und damit eine Gefhrdung des Rechtsstaates. Dazu FAZ Sonntagszeitung vom 19.9.2010 S. 37.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise