Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
lex rei sitae
(recht.zivil.materiell.sachen)
    

Mit lex rei sitae wird das (Sachen-) Recht bezeichnet, das an dem Ort gilt, an dem sich eine Sache befindet. Gem Art. 43 EGBGB gilt im internationalen Sachenrecht das lex rei sitae, d.h. Sachen unterliegen immer dem Recht des Ortes an dem sich befinden.

Auf diesen Artikel verweisen: Vindikationslegat * internationales Erbrecht/europische Erbrechtsverordnung