Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Landstnde
(recht.geschichte)
    

Mit Landstnden werden die Domkapitel, die Vasallen des Landesherren (adlige Grundherren) und die Landstdte eines Gebiets bezeichnet.

Siehe auch unter Landtag.

Auf diesen Artikel verweisen: Reichstag in Worms, 1231 * Landtag