Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Lagerschein/Orderlagerschein
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.handel)
    

Der Lagerschein ist eine Urkunde, mit der sich ein Lagerhalter verpflichtet, gegen Aushndigung der Urkunde das eingelagerte Gut herauszugeben.

Von einem Orderlagerschein spricht man, wenn der Lagerschein eine Orderklausel enthlt, wodurch er zum Orderpapier wird. Der Orderlagerschein ist ein Traditionspapier.

Auf diesen Artikel verweisen: Orderpapier * Traditionspapier