Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Lrm, unzulssiger/vermeidbarer
(recht.oeffentlich.verwaltung.bt.ow)
    

Mit Lrm iSv 117 OWiG wird jede Geruschentwicklung bezeichnet, die nach Intensitt und/oder Dauer auf einen durchschnittlichen Menschen belstigend wirkt (KK-OWiG/Rogall 117 Rn. 14; Bohnert 117 Rn. 3).

Unten den Voraussetzungen von 117 OWiG ist Lrmverursachung eine Ordnungswidrigkeit.

Unzulssig iSv 117 OWiG ist Lrm zunchst, wenn bestehende Grenzwerte (z.B. der TA-Lrm) berschritten werden, unabhngig davon ist Lrm unzulssig, wenn er nicht mehr der Verkehrssitte entspricht.

Vermeidbar ist Lrm in seinem Ausma iSv 117 OwiG, wenn der Verursacher bliche und zumutbare Schutzmanahmen unterlt.

Auf diesen Artikel verweisen: 117 OWiG Unzulssiger Lrm