Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Knebelungsvertrag
(recht.zivil.materiell.at)
    

Von einem Knebelungsvertrag spricht man, wenn ein Vertrag zu einer bermigen Beschrnkung der wirtschaftlichen Freiheit des Schuldners fhrt. Z.B. bei Bierbezugsvertrgen mit einer Laufzeit von ber 20 Jahren. Knebelungsvertrge sind sittenwidrig.

Auf diesen Artikel verweisen: Sittenwidrigkeit, Fallgruppen