Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
klaglos stellen
(recht.zivil.prozess)
    

Von "klaglos stellen" spricht man, wenn ein Beklagter der Klage den Boden entzieht, indem er die Forderungen des Klgers erfllt. Ein Klger kann sich durch Verzicht auf die Forderung auch selbst klaglos stellen.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise