Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Kindesunterschiebung
(recht.straf.bt)
    

Kindesunterschiebung ist die Bezeichnung fr einen Fall der Personenstandsflschung gem 169 StGB. Hierbei erweckt der Tter mittels Tuschung den Eindruck, dass ein Kind das leibliche Kind einer Frau sei, die dieses nicht geboren hat. Z.B. durch Vertauschen von Suglingen in der Klinik.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise