Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
justitiae dilatio est quaedam negatio
(recht.allgemein.prozess und recht.allgemein.latein und recht.geschichte.rom.grundsatz)
    

Mit justitiae dilatio est quaedam negatio (lat.) wird der rmisch-rechtliche Grundsatz bezeichnet, dass die Verzgerung der Rechtsgewhrung einer Verweigerung gleichkommt.

Auf diesen Artikel verweisen: Pandekten