Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Internationales Sachenrecht
(recht.zivil.materiell.ipr)
    

Die Kollissionsnormen die aus deutscher Sicht die Frage nach dem anzuwendenden nationalen Sachenrecht regeln, sind in den Art. 43 bis Art. 46 EGBGB geregelt. Dabei gilt gem Art. 43 EGBGB der Grundsatz, dass Sachen dem Recht des Staatesunterliegen in dem sie sich befinden.

Auf diesen Artikel verweisen: lex rei sitae * Internationales Privatrecht (IPR)