Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Inkorporation
(recht.geschichte)
    

Von Inkorporation sprach man im Kirchenrecht, wenn die Rechte einer Kirche, die eine Abtei als Kirchenpatron hatte, mit den Patronatsrechten der Abtei verschmolzen wurden. D.h. die Abtei hatte dann sowohl die Rechtes des Patrons als auch die Rechte der Kirche an den Gtern. Infolgedessen musste sie einen Vikar auf die Pfarrstelle entsenden.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise