Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
7 HSOG Verantwortlichkeit fr den Zustand von Tieren und Sachen
(gesetz.hsog)
<< >>
    

(1) Geht von einem Tier oder einer Sache eine Gefahr aus, so sind die Manahmen gegen die Inhaberin oder den Inhaber der tatschlichen Gewalt zu richten. Die nachfolgenden fr Sachen geltenden Vorschriften sind auch auf Tiere anzuwenden.

(2) Manahmen knnen auch gegen die Eigentmerin oder den Eigentmer oder eine andere berechtigte Person gerichtet werden. Dies gilt nicht, wenn die Inhaberin oder der Inhaber der tatschlichen Gewalt diese ohne den Willen der Eigentmerin oder des Eigentmers oder der berechtigten Person ausbt.

(3) Geht die Gefahr von einer herrenlosen Sache aus, so knnen die Manahmen gegen diejenige Person gerichtet werden, die das Eigentum an der Sache aufgegeben hat.

Auf diesen Artikel verweisen: Strer, Polizei- und Ordnungsrecht (Verhaltensstrer, Zustandsstrer) * Strer, Polizei- und Ordnungsrecht (Verhaltensstrer, Zustandsstrer)