Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
182 HSchG Straftaten
(gesetz.hschg)
<< >>
    

(1) Wer einen anderen der Schulpflicht dauernd oder hartnckig wiederholt entzieht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagesstzen bestraft.

(2) Die Verfolgung tritt nur auf Antrag ein. Antragsberechtigt ist die untere Schulaufsichtsbehrde. Der Antrag kann zurckgenommen werden.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise