Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Art. 4 Haager Landkriegsordnung
(gesetz.hlko)
<< >>
    

Die Kriegsgefangenen unterstehen der Gewalt der feindlichen Regierung, aber nicht der Gewalt der Personen oder der Abteilungen, die sie gefangen genommen haben.
Sie sollen mit Menschlichkeit behandelt werden.
Alles, was ihnen persnlich gehrt, verbleibt ihr Eigentum mit Ausnahme von Waffen, Pferden und Schriftstcken militrischen Inhalts.

Auf diesen Artikel verweisen: Haager Landkriegsordnung (HLKO)