Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Heinrich V
(recht.geschichte.12)
    

Heinrich V, der Sohn von Heinrich IV, folgte am 6.1.1106, nach bergabe der Reichsinsignien seinem Vater als Herrscher, nachdem er ihn mit Hilfe des Papstes Paschalis abgesetzt hatte.

Auf diesen Artikel verweisen: Kaiser des heiligen rmischen Reichs (deutscher Nationen) und Knige Deutschlands * Investiturstreit/Laieninvestitur