Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Hangtter/Gelegenheitstter
(recht.straf.prozess)
    

Mit Hangtter wird ein Straftter bezeichnet, der schon mindestens dreimal straffllig geworden ist und infolge eines Hanges zu erheblichen Straftaten, namentlich zu solchen, durch welche die Opfer seelisch oder krperlich schwer geschdigt werden oder schwerer wirtschaftlicher Schaden angerichtet wird, fr die Allgemeinheit gefhrlich ist ( 66 Abs. 1 StGB).

Bei Hangttern wird neben der Strafe Sicherheitsverwahrung angeordnet.

Der Gegenbegriff ist Gelegenheitstter.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise