Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
23 GVG
(gesetz.gvg)
<< >>
    

Die Zustndigkeit der Amtsgerichte umfat in brgerlichen Rechtsstreitigkeiten, soweit sie nicht ohne Rcksicht auf den Wert des Streitgegenstandes den Landgerichten zugewiesen sind:

  1. Streitigkeiten ber Ansprche, deren Gegenstand an Geld oder Geldeswert die Summe von fnftausend Euro nicht bersteigt;
  2. ohne Rcksicht auf den Wert des Streitgegenstandes:
    1. Streitigkeiten ber Ansprche aus einem Mietverhltnis ber Wohnraum oder ber den Bestand eines solchen Mietverhltnisses; diese Zustndigkeit ist ausschlielich;
    2. Streitigkeiten zwischen Reisenden und Wirten, Fuhrleuten, Schiffern oder Auswanderungsexpedienten in den Einschiffungshfen, die ber Wirtszechen, Fuhrlohn, berfahrtsgelder, Befrderung der Reisenden und ihrer Habe und ber Verlust und Beschdigung der letzteren, sowie Streitigkeiten zwischen Reisenden und Handwerkern, die aus Anla der Reise entstanden sind;
    3. Streitigkeiten nach 43 Nr. 1 bis 4 und 6 des Wohnungseigentumsgesetzes; diese Zustndigkeit ist ausschlielich;
    4. Streitigkeiten wegen Wildschadens;
    5. (weggefallen)
    6. (weggefallen)
    7. Ansprche aus einem mit der berlassung eines Grundstcks in Verbindung stehenden Leibgedings-, Leibzuchts-, Altenteils- oder Auszugsvertrag.

Auf diesen Artikel verweisen: dinglicher Gerichtsstand * Landgericht, Zivilsachen * Amtsgericht, Zivilverfahren * wichtige prozessuale Normen * Zustndigkeitsstreitwert