Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
36 GmbhG Zielgren und Fristen zur gleichberechtigten Teilhabe von Frauen und Mnnern
(gesetz.gmbhg.abschnitt-3)
<< >>
    

Die Geschftsfhrer einer Gesellschaft, die der Mitbestimmung unterliegt, legen fr den Frauenanteil in den beiden Fhrungsebenen unterhalb der Geschftsfhrer Zielgren fest. Liegt der Frauenanteil bei Festlegung der Zielgren unter 30 Prozent, so drfen die Zielgren den jeweils erreichten Anteil nicht mehr unterschreiten. Gleichzeitig sind Fristen zur Erreichung der Zielgren festzulegen. Die Fristen drfen jeweils nicht lnger als fnf Jahre sein.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise