Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Gleichbehandlungsgrundsatz
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.arbeit)
    

Mit Gleichbehandlungsgrundsatz wird im Arbeitsrecht die von der Rechtsprechung aus der Frsorgepflicht ( 242 BGB) entwickelte Pflicht des Arbeitgeber bezeichnet, alle Arbeitnehmer gleich zu behandeln. Eine Verletzung dieses Grundsatzes fhrt dazu, dass die benachteiligten Arbeitnehmer so gestellt werden mssen, wie die anderen Arbeitnehmer.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise