Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (2)
Art. 1 GG [Menschenwrde]
(gesetz.gg)
<< >>
    

(1) Die Wrde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schtzen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveruerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

Auf diesen Artikel verweisen: Gesetzmigkeit der Verwaltung * Strafgefangenentscheidung * Jedermannsrechte * Verfassungsnderung * Kndigungsschutz * negatives Recht/Abwehrrecht * Grundrechtsschranken * Grundrechte * Grundrechte * Grundrechte * Kndigungsschutz im Kleinbetrieb