Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Gewohnheitsverbrechergesetz
(recht.geschiche.20)
    

Mit Gewohnheitsverbrechergesetz, wird das im 3. Reich erlassene Gesetz bezeichnet, das die gesetzliche Grundlage dafr schaffte, dass sogenannte Gewohnheitsverbrecher auch fr Bagatelldelikte zum Tode verurteilt werden konnte.

Auf diesen Artikel verweisen: Legitimitt