Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Gewerkschaft, bergrechtliche
(recht.geschichte)
    

Mit bergrechtliche Gewerkschaft wurde frher eine Personenvereinigung zur gemeinschaftlichen Nutzung eines Bergwerks genannt bezeichnet. Die Rechtsform der bergrechtlichen Gewerkschaften wurde zum 1.1.1986 abgeschafft und noch bestehende Gewerkschaften in Kapitalgesellschaften umgewandelt, die aber die Bezeichnung noch weiterfhren drfen.

Das Zivilprozessrecht kennt die bergrechtliche Gewerkschaft noch im Zusammenhang mit dem Gerichtsstand in 17 Abs. 2 ZPO, der aber insoweit bedeutungslos geworden ist.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise