Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Gesetzeseinheit. Konsumtion
(recht.straf.at.konkurrenzen)
    

Von Konsumtion spricht man, wenn ein Tatbestand zwar nicht notwendigerweise in einem anderen enthalten ist, wenn er aber typischerweise mitverwirklicht wird, so dass sein Unrechts- und Schuldgehalt von dem anderen "konsumiert" wird. Z.B. konsumiert 242 StGB Diebstahl 123 StGB Hausfriedensbruch und 303 StGB Sachbeschdigung (soweit die Sachbeschdigung nur zur Verwirklichung des Diebstahls dient).

Auf diesen Artikel verweisen: Gesetzeseinheit