Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Gesamthandsbesitz
(recht.zivil.schuldb.t)
    

1. Mit Gesamthandsbesitz wird der Besitz der Organe einer rechtsfhigen Gesamthandsgemeinschaft (z.B. der GbR) bezeichnet.

2. Man spricht auch von Gesamthandsbesitz oder qualifiziertem Mitbesitz, wenn mehrere Besitzer nur gemeinsam auf eine Sache zugreifen knnen.

Beispiel: A und B teilen sich einen Tresor mit Zahlenkombination. A kennt die ersten fnf und B die zweiten fnf Stellen der geheimen Kombination.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise