Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Feindstrafrecht
(recht.philosophie und recht.straf.at)
    

Mit Feindstrafrecht wird ein Strafrecht bezeichnet, dass den Tter nicht als Person mit Menschenwrde, sondern als "Feind" der Gesellschaft begreift und behandelt. Der Begriff wurde geprgt von Gnther Jacobs, der z.B. in der Sicherheitsverwahrung des Tters Feindstrafrecht sieht. Der Tter werde hier nicht mehr als Person begriffen, mit der der Staat wegen des Gesetzesbruchs kommuniziere, sondern als gefhrliches Individuum, gegen das vorgegangen wird (Jacobs, HRRS, S. 88, 89).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise