Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Europische Gemeinschaften
(recht.eu)
    

Es gab ursprnglich drei europische Gemeinschaften:

  • Die Europische Gemeinschaft fr Kohle und Stahl (EGKS). Gegrndet mit Vertrag vom 18.4.1951, deren Ziel die Errichtung eines gemeinsamen Marktes fr Kohle, Eisen, Schrott und Stahl durch die Abschaffung alle Zlle und Beschrnkungen war.
  • Die Europische Atomgemeinschaft (Euratom oder EAG). Ge grndet mit Vertrag vom 25.3.1957 (Inkraftreten 1.1.1958), deren Ziel die Schaffung der Voraussetzungen fr die schnelle Entwicklung und Bildung von Kernindustrien sowie die berwachung der friedlichen Verwendung der Kernbrenntstoffe war.
  • Die Europische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG). Gegrndet mit Vertrag vom 25.3.1957 (Inkraftreten 1.1.1958), deren Ziel die Schaffung eines gemeinsamen Marktes und die schrittweise Annherung der Wirtschaftspolitik zur Erreichung einer harmonischen Wirtsc haftsentwicklung, steigender Lebensstandards und engerer Beziehungen in Europa war .

Die drei Gemeinschaften sind seit dem Vertrag von Lissabon in der Europischen Union (EU) aufgegangen.

Auf diesen Artikel verweisen: eG * Montanunion * Krperschaften des ffentlichen Rechts, rechtsfhige * Europische Union (EU)