Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Erffnungsbeschluss, Muster
(recht.allgemein.prozess.muster und recht.straf.prozess.muster und recht.ref.straf1)
    

Mit dem Erffnungsbeschluss wird die Anklage durch den Richter zugelassen und das Hauptverfahren erffnet. Ein fehlerhafter Erffnungsbeschluss, z.B. fehlende Unterschrift oder fehlende Anklageschrift macht das darauf basierende Urteil revisibel.

Amtsgericht Neustadt7.1.2005
- Strafprozessgericht -
12 Ds - 4 Js 3111/04

Staats-
wappen

Beschluss

In der Strafsache

gegen

Hermann Poszler,
geboren am 10.3.1928 in Dresden,
wohnhaft Kirchspiel 14, 35020 Neustadt,
verheiratet, Staatsangehrigkeit deutsch,

Verteidiger:
Rechtsanwalt Babner, Am Bergsteig 17, 35022 Neustadt

wegen Betruges u.a.

wird die Anklage der Staatsanwaltschaft Neustadt vom 10.8.2004 (Geschftsnummer 4 Js 3111/04) zur Hauptverhandlung zugelassen und das Hauptverfahren erffnet.

Die Hauptverhandlung soll vor dem Strafrichter hier stattfinden

Naise
Direktor des Amtsgerichts

Auf diesen Artikel verweisen: Erffnungsbeschluss