Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Artikel 34 ErbRVO Rck- und Weiterverweisung
(gesetz.erbrvo.kapitel-4)
<< >>
    

(1) Unter dem nach dieser Verordnung anzuwendenden Recht eines Drittstaats sind die in diesem Staat geltenden Rechtsvorschriften einschlielich derjenigen seines Internationalen Privatrechts zu verstehen, soweit diese zurck- oder weiterverweisen auf:

  1. das Recht eines Mitgliedstaats oder
  2. das Recht eines anderen Drittstaats, der sein eigenes Recht anwenden wrde.

(2) Rck- und Weiterverweisungen durch die in Artikel 21 Absatz 2, Artikel 22, Artikel 27, Artikel 28 Buchstabe b und Artikel 30 genannten Rechtsordnungen sind nicht zu beachten.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise