Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Artikel 28 ErbRVO Formgltigkeit einer Annahme- oder Ausschlagungserklrung
(gesetz.erbrvo.kapitel-3)
<< >>
    

Eine Erklrung ber die Annahme oder die Ausschlagung der Erbschaft, eines Vermchtnisses oder eines Pflichtteils oder eine Erklrung zur Begrenzung der Haftung des Erklrenden ist hinsichtlich ihrer Form wirksam, wenn diese den Formerfordernissen entspricht

  1. des nach den Artikeln 21 oder 22 auf die Rechtsnachfolge von Todes wegen anzuwendenden Rechts oder
  2. des Rechts des Staates, in dem der Erklrende seinen gewhnlichen Aufenthalt hat.

Auf diesen Artikel verweisen: Artikel 34 ErbRVO Rck- und Weiterverweisung