Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Elektronischer Entgeltnachweis (Elena)/Elena-Verfahren
(recht.ffentlich.verwaltung.bt.sozial)
    

Mit Elena wird die neue Datenbank bezeichnet, in der zentral die Entgeltnachweise fr Arbeitnehmer gespeichert werden. Die Einfhrung von Elena beruht dem Gesetz ber das Verfahren des Elektronischen Entgeltnachweises (Elena-Verfahrensgesetz), das im Wesentlichen die 95 ff SGB IV ndert. Die Daten werden von der Datenstelle der Trger der Rentenversicherung, der sog. zentralen Speicherstelle gespeichert ( 96 Abs. 1 SGB IV). Der Datenschutz soll gewhrleistet sein.

Gem 97 Abs. 1 SGB IV sind Arbeitgeber verpflichtet, die dort aufgezhlten Daten der zentralen Speicherstelle mit jeder Entgeltabrechnung zu bermitteln, dazu zhlen im Wesentlichen Versicherungsnummer und erfasstes Einkommen. Der Staat ist davon abgerckt auch die Streikzeiten der Arbeitnehmer zu erfassen, deren Speicherung zutreffend stark kritisiert wurde.

Elena soll dem vereinfachten Nachweis des Einkommens bei Behrden (Wohngeld, Beratungshilfe, Hartz IV etc.) dienen. Der Arbeitnehmer muss nur der Behrde die Erlaubnis zum Auslesen der Daten erteilen.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise