Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
einstweiliger Rechtsschutz/Eilrechtsschutz
(recht.allgemein.prozess)
    

Mit einstweiligem Rechtsschutz (= Eilrechtsschutz) bezeichnet man eine Mglichkeit mit der ein Klger unter bestimmten Voraussetzungen vor der Entscheidung des Gerichts in der Hauptsache, schnell eine vorlufige Regelung herbeifhren kann. Instrumente des einstweiligen Rechtsschutzes sind die:

Auf diesen Artikel verweisen: interdikt/Interdiktenverfahren, rmisches Recht