Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Einigungsvertrag
(recht.oeffentlich.staat und recht.voelker.vertrag)
    

Mit Einigungsvertrag wird der Staatsvertrag zwischen der Demokratischen Deutschen Republik (DDR) und der Bundesrepublik Deutschland (BRD) vom 31.8.1990 bezeichnet, aufgrund dessen sich die DDR gem Art. 23 a.F. GG der BRD anschloss.

Auf diesen Artikel verweisen: Geltungsbereich des Grundgesetzes