Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
eingebrachtes Gut
(recht.zivil.materiell.familien)
    

Mit eingebrachtem Gut wird im ehelichen Gtterrecht das Gut bezeichnet, dass einer der Ehegatten schon vor dem Eheschluss besessen hat oder nach Eheschluss erwirbt. Frher unterlag das eingebrachte Gut der Ehefrau dem Recht auf Verwaltung und Nutzniessung durch den Ehemann.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise