Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Eigenhndler/Eigenhndlervertrag
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.handel)
    

Als Eigenhndler wird ein Hndler bezeichnet, der im eigenen Namen und auf eigene Rechnung handelt, wie z.B. der Vertragshndler. Davon zu unterscheiden ist z.B. der Kommissionr oder der Handelsvertreter.

Mit Eigenhndlervertrag wird entsprechend der Vertrag zwischen einem Eigenhndler und einem Hersteller bezeichnet, der die Rahmenbedingungen fr den Absatz von Waren des Herstellers durch den Eigenhndler im eigenen Namen und auf eigene Rechnung festlegt. Im Eigenhndlervertrag kann z.B. Exklusivitt oder eine Mindestabnahme vereinbart werden.

Vom Eigenhndlervertrag ist der Kommissionsvertrag abzugrenzen.

Auf diesen Artikel verweisen: Vertragshndler