Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
dynamische/volldynamische/teildynamische Rente
(recht.zivil.materiell.familien.versorgungsausgleich)
    

Von einer volldynamischen Rente spricht man, wenn die Rente sowohl in der Anwartschaftsphase (Anwartschaftsdynamik) als auch in der Leistungsphase (Leistungsdynamik) dynamisch ist, d.h. sich an die Teuerungsrate anpasst.

Teildynamisch ist eine Rente die entweder im Anwartschafts- oder im Leistungsteil dynamisch ist. Z.B. gilt die Zusatzversorgung des Bundes und der Lnder (VBL) als nur im Leistungsteil dynamisch.

Soweit im Versorgungsausgleich Anwartschaftsrecht intern ausgeglichen werden, spielt die Frage der Angleichung von Anwartschaften keine Rolle mehr.

Auf diesen Artikel verweisen: Barwertverordnung