Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Dreizeugentestament
(recht.zivil.materiell.erb)
    

Mit Dreizeugentestament wird ein Nottestament vor drei Zeugen bezeichnet, dass gem 2250 BGB errichtet werden kann, wenn der Testamentierende sich an einem Ort aufhlt, der infolge auerordentlicher Umstnde dergestalt abgesperrt ist, dass die Errichtung eines Testaments vor einem Notar nicht mglich oder erheblich erschwert ist.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise