Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Dienstaufsicht
(recht.oeffentlich.verwaltung.at)
    

Mit Dienstaufsicht bezeichnet man das Aufsichts- und Weisungsrecht der hheren Behrde gegenber der nachgeordneten Behrde und des Vorgesetzten gegenber seinen untergebenen Beamten.

Die Dienstaufsicht umfat, sowohl eine fachliche Kontrolle der Handlungen als auch eine Kontrolle der Art und Weise der Handlungen. Der Dienstaufsichtsberechtigte, ist auch weisungsbefugt und kann bei Versten gegen die Dienstpflicht Disziplinarmanahmen veranlassen.

Auf diesen Artikel verweisen: Aufsicht/Aufsichtsbehrde * Fachaufsicht/Rechtsaufsicht (Staatsaufsicht) * Aufsichtsbeschwerde/Dienstaufsichtsbeschwerde * Notarin/Notar