Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Depotgeschft
(recht.)
    

Mit Depotgeschft (= Effektenverwahrung) bezeichnet man einen Vertrag ber die Verwahrung von Effekten bei einem Kaufmann. Fr einen solchen Vertrag gelten die besonderen Vorschriften des Depotgesetzes. Als Bankgeschft darf das Depotgeschft nur von Kreditinstituten betrieben werden.

Auf diesen Artikel verweisen: Bankgeschft * Verwahrung/Obhut * Depotschein/Depotbescheinigung