Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
consensus facit nuptia
(recht.allgemein.latein und recht.zivil.materielle.familie)
    

Mit "consensus facit nuptia" (lat.) werden im rmischen Recht die Grundvoraussetzungen fr die Eheschlieung genannt: Die Ehe kommt durch Willenserklrung der beiden Eheschlieenden zustande.

Dies Regelung gilt auch noch nach dem heutigen Zivilrecht, allerdings mssen darber hinaus weitere Voraussetzungen erfllt sein.

Auf diesen Artikel verweisen: matrimonium clandestinum