Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Artikel 38 CISG
(gesetz.cisg)
<< >>
    

(1) Der Kufer hat die Ware innerhalb einer so kurzen Frist zu untersuchen oder untersuchen zu lassen, wie es die Umstnde erlauben.

(2) Erfordert der Vertrag eine Befrderung der Ware, so kann die Untersuchung bis nach dem Eintreffen der Ware am Bestimmungsort aufgeschoben werden.

(3) Wird die Ware vom Kufer umgeleitet oder von ihm weiterversandt, ohne da er ausreichend Gelegenheit hatte, sie zu untersuchen, und kannte der Verkufer bei Vertragsabschlu die Mglichkeit einer solchen Umleitung oder Weiterversendung oder mute er sie kennen, so kann die Untersuchung bis nach dem Eintreffen der Ware an ihrem neuen Bestimmungsort aufgeschoben werden.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise