Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Bigamie/Doppelehe
(recht.straf.bt)
    

Von Bigamie oder Doppehe spricht man, wenn jemand eine Ehe schliesst, obwohl er bereits rechtskrftig verheiratet ist. Die vorstzlich eingegangene Doppelehe ist fr beide Partner gem 172 StGB ein Vergehen, dass mit bis zu drei Jahren Haft oder Geldstrafe bestraft wird.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise