Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
2385 BGB Anwendung auf hnliche Vertrge
(gesetz.bgb.buch-5.abschnitt-9)
<< >>
    

(1) Die Vorschriften ber den Erbschaftskauf finden entsprechende Anwendung auf den Kauf einer von dem Verkufer durch Vertrag erworbenen Erbschaft sowie auf andere Vertrge, die auf die Veruerung einer dem Veruerer angefallenen oder anderweit von ihm erworbenen Erbschaft gerichtet sind.

(2) Im Falle einer Schenkung ist der Schenker nicht verpflichtet, fr die vor der Schenkung verbrauchten oder unentgeltlich veruerten Erbschaftsgegenstnde oder fr eine vor der Schenkung unentgeltlich vorgenommene Belastung dieser Gegenstnde Ersatz zu leisten. Die in 2376 bestimmte Verpflichtung zur Gewhrleistung wegen eines Mangels im Recht trifft den Schenker nicht; hat der Schenker den Mangel arglistig verschwiegen, so ist er verpflichtet, dem Beschenkten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise