Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
2300 BGB Anwendung der 2259 und 2263; Rcknahme aus der amtlichen oder notariellen Verwahrung
(gesetz.bgb.buch-5.abschnitt-4)
<< >>
    

(1) Die 2259 und 2263 sind auf den Erbvertrag entsprechend anzuwenden.

(2) Ein Erbvertrag, der nur Verfgungen von Todes wegen enthlt, kann aus der amtlichen oder notariellen Verwahrung zurckgenommen und den Vertragsschlieenden zurckgegeben werden. Die Rckgabe kann nur an alle Vertragsschlieenden gemeinschaftlich erfolgen; die Vorschrift des 2290 Abs. 1 Satz 2, Abs. 2 und 3 findet Anwendung. Wird ein Erbvertrag nach den Stzen 1 und 2 zurckgenommen, gilt 2256 Abs. 1 entsprechend.

Auf diesen Artikel verweisen: Erbvertrag (lat. pactum successorium) * Gemeinschaftliches Testament/Erbvertrag, Rcknahme aus der Verwahrung