Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
2258 BGB Widerruf durch ein spteres Testament
(gesetz.bgb.buch-5.abschnitt-3.titel-7)
<< >>
    

(1) Durch die Errichtung eines Testaments wird ein frheres Testament insoweit aufgehoben, als das sptere Testament mit dem frheren in Widerspruch steht.

(2) Wird das sptere Testament widerrufen, so ist im Zweifel das frhere Testament in gleicher Weise wirksam, wie wenn es nicht aufgehoben worden wre.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise