Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
2207 BGB Erweiterte Verpflichtungsbefugnis
(gesetz.bgb.buch-5.abschnitt-3.titel-6)
<< >>
    

Der Erblasser kann anordnen, dass der Testamentsvollstrecker in der Eingehung von Verbindlichkeiten fr den Nachlass nicht beschrnkt sein soll. Der Testamentsvollstrecker ist auch in einem solchen Falle zu einem Schenkungsversprechen nur nach Magabe des 2205 Satz 3 berechtigt.

Auf diesen Artikel verweisen: 2209 BGB Dauervollstreckung